WEIL MANCHE KEINE GRENZEN KENNEN

Steigende Kriminalität sowie um sich greifende Angst in der Bevölkerung haben uns dazu veranlasst, ein einzigartiges überparteiliches Projekt zu starten.

Für deine Sicherheit bei Tag & Nacht.

Dieses Projekt soll der Bevölkerung als Netzwerk sowie als Informationsquelle zum Thema Sicherheit dienen.
Zusätzlich stellen wir Ihnen unseren Alarmgeber KOSTENLOS zur Verfügung.

Unseren Alarmgeber können Sie hier kostenlos anfordern: KOSTENLOS ANFORDERN!

Sie wollen auch Partner werden?

Sie bieten Kurse an (wie z.B. Selbstverteidigung oder Beratung in Sicherheitsfragen)?
Sie vertreiben Sicherheitsprodukte?
Sie bieten Hilfe in Krisensituationen an?

Dann füllen Sie einfach unter folgendem Link das Formular aus: ZUM PARTNERFORMULAR!

Sicher am Schulweg
Sicher am Schulweg Pädophile spionieren meist den Weg ihrer Opfer zur Schule aus. Sensibilisieren Sie Ihr Kind! Es sollte besondere Vorkommnisse oder Gespräche mit Unbekannten sofort einer Vertrauensperson (Kindergärtnerin, Lehrerin, u.s.w.) berichten. Wählen Sie für Ihr Kind einen Weg, an dem es möglichst niemals alleine ist. Klären Sie Ihr Kind schon frühzeitig über mögliche Gefahren im Straßenverkehr auf und lassen Sie es niemals Sü...
Sicher im Bad
Sicher im Bad Gerade in Sanitär- und Umkleidebereichen von Strand- und Hallenbädern ist es in letzter Zeit zu Übergriffen gekommen, daher: Haben Sie das Gefühl, dass Sie beobachtet werden, meiden Sie einen Alleingang zu den Umkleiden und schildern Sie die Situation dem Bademeister. Informieren Sie Bekannte und Freunde, bevor Sie Sanitär- und Umkleidebereiche aufsuchen. Frauen und Kinder sollten die oben genannten Räumlichkeiten nie alleine betreten. Gehen Sie niemal...
Sicher zu Fuß
Sicher zu Fuß Dunkelheit: Der Weg scheint Ihnen nicht sicher zu sein? Ziehen Sie – so machbar – eine besser beleuchtete und belebtere Straße vor, auch wenn damit eine längere Wegstrecke verbunden ist. Gehen Sie bei Finsternis in der Mitte des Gehweges. Damit erhalten Sie einen besseren Einblick in Ausfahrten und stockfinstere Winkel. Geldbehebung: Wenn Sie Geld von der Bank oder dem Bankomaten behoben haben, wählen Sie den Heimweg sorgfältig aus – Lan...
Sicher daheim
Sicher daheim Unbekannte nicht in die Wohnung lassen: Nützen Sie den Türspion oder die Gegensprechanlage. Geben Sie fremden Personen zu verstehen, dass Sie keinesfalls die Wohnungstür öffnen. Ist die Person aufdringlich, drohen Sie mit der Polizei. Stehen ohne Voranmeldung Arbeiter, Fachkräfte, Techniker oder Behördenvertreter vor der Tür, dann rufen Sie unbedingt beim zuständigen Unternehmen oder bei der entsprechenden Behörde an und vergewissern Sie...
Sollten Sie verfolgt werden
Sollten Sie verfolgt werden Belebte Straßen schrecken mögliche Täter ab. Auf keinen Fall den Versuch unternehmen, einen Verfolger auf einem schlecht beleuchteten Weg abzuschütteln. Befinden Sie sich bereits in unmittelbarer Nähe Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung, versuchen Sie nicht, gleich die Türe aufzuschließen. Gehen Sie daran vorbei und vergewissern Sie sich, dass Sie nicht verfolgt werden. Es könnte passieren, dass Sie von einem Verfolger in das Vorz...